ArticleView portlet

Freihandelsabkommen TTIP: Zehn Gründe für den Maschinenbau (Ausgabe 2014)

id:3402598

Im Maschinenbau gibt es spezifische Handelshemmnisse, die den Export in die USA erschweren. Der Mittelstand wird nicht nur durch Zölle belastet, sondern vor allem durch so genannte nicht-tarifäre Handelshemmnisse, also etwa unterschiedliche Standards und technische Regularien. Diese führen im Maschinenbau derzeit zu Mehrkosten von 5 bis 20 Prozent beim Handel mit den USA. Der VDMA setzt sich daher dafür ein, die Belange des Maschinenbaus gezielt in einem gesonderten Kapitel im TTIP-Vertrag zu behandeln.

Bildquelle : Julien Eichinger--Fotolia

Datei-Anhänge:
TTIP ten reasons

Zurück